Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

肝臟糖原質生成ニ及ボス「カロチン」及ビ膽汁酸ノ影響(第I報)

Nisioka, Soichi
Thumnail 47_2576.pdf 3.23 MB
Abstract
Verfasser hat die Glykogenie aus Glukose in der Leber von Ratten unter parenteraler Zufuhr von Carotin mit oder ohne Cholsäure untersucht und gefunden, dass die Glykogenie der Leber durch Zufuhr einer adequaten Menge von Carotin oder Cholsäure stark gesteigert, dagegen durch überschüssige Zufuhr derselben herabgesetzt wird, und dass diese durch Carotin gesteigerte Glykogenie in der Leber bei Mitzufuhr von Cholsäure je nach dem Mengenverhältnis noch weiter verstärkt wird. Das Carotin, welches bekanntlich als Nahrungsbestandteil dem Organismus zugeführt wird, steht also mit der Gallensäure zu der Kohlehydratassimilation in der Leber in inniger Beziehung.
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489