Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

遊離臟器過敏症現象ニ關スル實驗的研究 其1抗牛血清家兎免疫血清ニ依ル家兎遊離子宮逆過敏症ノ實驗的研究

Minato, Jiro
Thumnail 48_592.pdf 4.16 MB
Abstract
Es ist eine interessante Tatsache, dass bei experimenteller passiver Anaphylaxie die Sensibilisierung des Versuchstieres durch umgekehrte Sensibilisierung von Antikörper und Antigen erzeugt werden kann, und dabei stellt sich die Inkubationszeit bei inverser Anaphylaxie ganz anders als bei gewöhnlicher passiver Anaphylaxie. Verfasser stellte deswegen mit isoliertem Uterus zweierlei Untersuchun gen au, d. h. erstens, wie sich die Beziehung zwischen Präcipitin und anaphylaktischem Antikörper bei passiver inverser Anaphylaxie gestaltet und zweitens, wie die Verkürzung der Inkubationszeit verläuft. Bei Kaninchen, welche vorher mit Rinderserum intravenös sensibilisiert worden waren, stellte er unter Anwendung des Magnus'schen Apparates über die inverse Anaphyiaxie bei isiliertem Uterus Untersuchungen an, und zwar unter Hinzufügung verschiedener Antirindersera von Kaninchen in das Medium, und erhielt folgende Resultate: 1) Der isolierte Uterus, der aus vorher intravenös durch Rinderserumantigen sensibilisierten Kaninchen bei verschiedener Inkubationszeit entnommen worden ist, zieht sich unter Zusatz von Immunserum so zusammen, dass man dies als inverse Anaphylaxie ansehen darf. 2) Die minimale Sensibilisierungsdosis des Antigen, mit der man beim isolierten Uterus eine anaphylaktische, Kontraktion erzeugen kann, ist ahhängig von der Bindungszone des Immunpräcipitins, die nach der Präcipitinreaktion mit geeigneter Antigenmenge bestimmt wird. 3) Die Inkubationszeit kann man bis auf 5 Minuten nach der Antigensensibilisierung verkürzen, d. h. nach dem Antigenzusatz wurde der Kaninchenuterus sofort erhalb von 5 Minuten herausge men das Immunserum in Magnus-gefässen zugesetzt und die Kontraktion des isolierten Uterus beobachtet. 4) Die minimale Dosis des Immunserums, mit der man beim isolierten Uterus eine inverse anaphylaktische Erscheinung hervorrufen kann, ist 500 Einheiten von Präcipitin. Dabei ist es nötig, dass die Antigenmenge zur ersten Injektion ebenfalls die minimale ist. 5) Bei der inversen Anaphylaxie des isolierten Uterus von Kaninchen kann man die Erscheinung der Antianaphylaxie beobachten, da nach maximaler Kontraktion durch Immunserumzusatz die folgende anaphylaktische Kontraktion des Organs durch folgenden Immunserumzusatz nicht mehr auftritt.
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489