Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

鼠蹊部混合腫瘍ノ1例

Nakagawa, Yoshio
Thumnail 53_380.pdf 6.87 MB
Abstract
Der Pat. war ein 45 jähriger Mann. Vor drei Jahren hat er einen Tumor in der Mitte der rechten Inguinalgegend bemerkt. Der Tumor, der am Anfang nicht grosser als die Spitze des Kleinfingers war, nahm allmahlich an Grösse. zu und wurde endlich so gross wie eine Faust. Beim operativen Eingriff liess sich der Tumor ohne Schwierigkeit exstirpieren, da er unter der Haut entstanden und mit der Umgebung nicht verwachsen war. Er war 11×6×9cm gross. Seine Schnittflämche zeigte eine Reihe von kleinen rundlichen Teilen. Seine Peripherie zeigte eine myxomatöse braune Farbe. In der Mitte lag ein lipomatöser Teil, der gelblich gefämrbt war. An der Grenze dieser beiden Teile war ein Knorpel vorhanden. Die histologische Untersuchung ergab, dass es sich hier um ein Fibro-myxo-lipo-chondrom handelte. Es war nämlich eine mesenchymare Mischgeschwulst, die subkutan in der rechten Inguinalgegend auftrat. Wegen dieser Lage stellte dieser Tumor eine besondere Seltenheit dar.
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489