Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

急性膵臟壊死ニ於ケル膵内分泌ニ關スル實驗的研究(第3篇)糖代謝障碍ノ組織學的考察,特ニLangerhans氏島ニ就テ

Fujiwara, Kôhei
Thumnail 54_1851.pdf 17.9 MB
Abstract
Bei Hunden und Kaninchen wurde durch die Einführung von Olivenöl oder Rindergalle in die Ausfüuhrungsgänge des Pankreas akute Pankreasnekrose hervorgerufen, und der Schwanzteil des Pankreas wurde histologisch unter Anwendung der HämatoxylinEosinfärbung und der Goodpastureschen Färbung untersucht. Die Befunde waren wie folgt: 1) Die Affektionen, wie nekrotische Herdchen, Blutungen, entzündliche Infiltrationen usw. liessen sich zuerst in der mittleren Partie der Drüserläppchen beobachten, weil die Nekrose im vorliegenden Fall kanaliculär hervorgerufen wurde. 2) Mit der Nekrotisierung des Drüsenparenchyms wurden die Langerhansschen Inseln auch zerstört und verschwanden, und zwar um so intensiver, je grösser die eingeführte Dosis war. Dieser Befund stimmte mit der quantitativen Schwankungen des Insulins im Pankreas überein, die vorher in der II. Mitteilung angcführt wurde. 3) Die noch zurückgebliebenen Langerhansschen Inseln neigten sich zum Zerfall Diese Störung der Langerhansschen Inseln hatte ihre Ursache nicht nur darin, dass, die betr. Krankheit hier kanaliculär herbeigeführt worden war, sondern auch darin, dass zwischen den Langerhansschen Inseln und dem. Drüsenparenchym keine bindegewebige Kapsel vorhanden war. 4) Bei den nicht zerfallenen Langerhansschen Inseln wurden die Pyknose der Zellkerne und die hydropische Degeneration des Zelleibes beobachtet. Bisweilen kamen auch eine Erweiterung und Hyperamie der Kapillaren vor. 5) Es misslang dem Verf., bei Hunden mikroskopische Struktur der Langerhansschen Inseln des Pankreas nach der Goodpastureschen Färbung histophysiologisch klarzulegen. Bei Kaninchen liessen sich hingegen die α-und β-Zellen konstatieren. Im Stadium der Hypoglykämie bei der vorliegenden Krankheit trat eine Vermehrung derα-Zellen ein, wahrend die β-Zellen sich verringerten. Wurde dieser Zustand zurückgebildet, so näherten sich die beiden Zellarten zur normalen Verhältnisse. Aus dieser Tatsache ist es wohl berechtigt zu schliessen, dass die β-Zellen nichts anderes sind als die Zellen des Sekretionsstadiums, während die α-Zellen dieZellen des Stadiums herabgesetzter Sekretion darstellen. Auf Grund dieser Tatsache ist der Verf. der Überzeugung, dass bei akuter Pankreasnekrose die Langerhansschen Inseln nicht nur organisch, sondern auch funktionell gestört werden, was den bedeutenden Faktor für die Störung des Kohlehydratstoffwechsers d.h., Hypo-und Hyperglykämie bildet. Daraus folgt, dass die gleichzeitige Verabreichung von Insulin und Traubenzucker, wenn auch Hyperglykämie vorhanden ist, nicht vernachlässigt werden darf.
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489