Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

早産兒,未熟兒哺育ニ應用セル紫外線,赤外線腹部照射 附. 赤外線照射ニヨル生下時體重1250g早産兒ノ哺育成功例

Itô, Kazuhiko
Thumnail 54_1964.pdf 2.88 MB
Abstract
In der Aufzucht der Frühgeborenen und der Lebenssch wachen verwendete der Verfasser die Bauch bestrablung mit Ultraviolett-oder Ultrarotstrahlen. Die Fälle von Ultraviolett betrugen 26 und die von Ultrarot 31. Die Resultate sind folgenderweise zusammengefasst. 1) Bei den bestrahlten Fällen, sowie mit Ultraviolett als auch mit Ultrarot, war der Initialverlust des Körpergewichts geringer und wurde der Anfangsgewicht weit eher wiedererhalten als bei den Kontrollen. Insbesondere war die Wirkung der Ultrarotbestrahlung günstiger. 2) Die Bestrahlungen machten die Saugkraft lebhaft und vermehrten die Trinkmenge. 3) Weder allgemeine, noch lokale ungünstige Nebenerscheinungen waren zu beobachten. Der Verfasser war der Meinung, dass die Bestrahlungen die träge Funktion des Körpergewebes der Frühgeborenen anregten und besonders die Leberfunktion beförderten, um die Zuckerassimmilation günstig zu beeinflüssen. Der Verfasser fügte auch einen Fall von 1250g schwerer Frühgeburt hinzu, welche durch Ultrarotbestrahlung sich ganz gut entwickelte, um 29 Tage p.p. 1690g und 48 Tage p.p. 1960g zu werden.
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489