Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

赤血球沈降反應卜血中纖維素量トノ關係ニ就テ

藤原 晧 岡山醫科大學皮膚科泌尿器科教室
Thumnail 39_1012.pdf 751 KB
抄録
Verf. hat den Zusammenhang der Blutsenkungsgeschwindigkeit (B.S.G.) mit dem Fibringehalt im Blut in verschiedener Weise untersucht. Die Ursache der ersten liegt nicht im Blutkörperchen, sondern mehr im Blutplasma. Nur fördert die Verminderung der roten Blutzellen oder des Volumens der Blutkörperchen gewöhnlich die B.S.G. Die Zunahme des Fibringehalts im Blut ist der wichtigste Faktor der beschleunigten B.S.G. In 91.3% der ersten stimmt die letztere überein. Viskosität und Oberflä chenspannung des Blutplasmas spielen fast keine Rolle für die B.S.G. Bei der Leukozytenvermehrung beschleunigt sich die B S.G. meistens, aber sie ist nicht von grosser Bedeutung. Die Verminderung des Hämoglobingehalts spielt eine Rolle bei der B.S.G. Blutplättchen scheint keine Bedeutung für B.S.G. zu haben. H-ionkonzentration beeinflusst B.S.G. kaum. Wenn die Faktoren, welche allein keine grosse Rolle zu gunsten der B.S.G. spielen, zusammenwirken, wird die letztere dann mässig stark beeinflusst. Es wird oft bei den Fällen, deren Fibringehalt nicht erhöht ist, beobachtet.
備考
原著
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489