Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

「コレステリン」及ビ「レチチン」試食家兎ニ於ケル肝細胞内Golgi氏裝置ニ就テ

宇野 善一 岡山醫科大學解剖學教室
Thumnail 43_993.pdf 1.43 MB
抄録
Wenn man dem Kaninchen jeden Tag ein mit Lanolin gemischtes Futter gibt, so entwickelt sich der Golgische Apparat in den Leberzellen eine Zeit lang, um dann allmählich in den Hintergrund zu treten. Die primäre Entwickelung ist wahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass die Apparatsubstanz infolge der Cholesterinzufuhr an Menge zunimmt, während die Sekundäre Rückbildung vielleicht mit der Funktionsaussetzung des Apparates zu tun hat. Einen entgegengesetzten Befund trifft man, wenn Lezithin anstatt des Lanolins gebraucht wird. In diesem Fall erfährt der Apparat zuerst eine Rückbildung, um dann allmählich sich zu entwickeln. Diese Thatsache halte ich für begreiflich, wenn man darauf Rücksicht nimmt, dass Lezithin und Cholesterin antagonistische Wirkungen haben.
備考
原著
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489