Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

實驗的發熱動物ノ正常「オプソニン」量ニ就テ

園部 和男 岡山醫科大學柿沼内科教室
Thumnail 43_1012.pdf 421 KB
抄録
Verfasser verfolgte an Kaninchen den Wert des Normalopsonins im Serum, d. h. den sog. phagozytischen Index (P. I.), je nach Wärmestich, Vakzin- sowie Thermininjektionen und auch im Laufe des künstlichen Temperaturabstieges durch Antipyrindarreichung, um dadurch zur Frage der Bedeutung des Fiebers noch einen Beitrag zu liefern. Die Ergebnisse sind die folgenden: 1) Sowohl bei Stichfieber wie auch beim Vakzinfieber trat immer eine mehr oder weniger ausgeprägte Zunahme des P. I. auf, wenn auch beim letzteren der Grad niedriger als beim ersteren war, was wahrscheinlich vom Unterschied der Fieberart herrühren mag. 2) Beim Therminfieber verhielt es sich aber etwas anders; hier wurde auch bei Fällen mit fehlender Temperatursteigerung ein Anstieg des P. I. konstatiert. Dies könnte darauf zurückgeführt werden, dass dem Thermin ausser der zentralen sympathicuserregenden Wirkung noch andersartige Wirkungen zuzuschreiben sind. 3) Nach der Verabreichung des Antipyrins blieb beim Vaktinfieber der P. I. auch dann unbeeinflusst, wenn die Temperatur dadurch unterdrückt war, während beim Stichfieber der P. I. mit der Temperaturkurve parallel herabging und beim Therminfieber immer, von den Veränderungen der Temperatur abgesehen, eine mehr oder weniger deutliche Abnahme des P. I. nachgeweisen wurde. Der Einfluss des Antipyrins auf die Körpertemperatur und auch auf den P. I. scheint also je nach der Art und Weise der Fieberentstehung verschieden zu sein. In den obigen Versuchen mag die Temperatursteigerung insofern auf die Abwehrkraft des Organismus anscheinend fördernd einwirken, als dem P. I., dessen Zunahme tatsächlich in manchen experimentell erzengten Fieberfällen festgestellt wurde, eine gewisse immunisatorische Bedeutung zuerkannt werden muss, obwohl wir aber mit gar keinen endgültigen Schluss über die Bedeutung des Fiebers ziehen wollen, unter anderem deshalb, weil wir zur Zeit gar keine klare Einsicht in die Genese der P. I.-zunahme haben und auch die Lösung solch einer komplizierten Frage von verschiedenen Seiten vorgenommen werden muss.
備考
原著
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489