Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

リヴアロツチー式血壓測定法ノ實驗的批判

藤野 博儀 岡山醫科大學生理學教室
Thumnail 50_905.pdf 2.32 MB
抄録
Der nach der klinischer indirekter Methode bestimmtete Blutdruckswert ist nicht immer gleich mit dem echte Blutdruckswert bestimmtet nach der direkter Methode. Diesen Fehler in der indirekter Methode verursacht die Resistenz der Arterienwand und ihrer Umgebungsgewebes, abgesehen von der Ungeschicklichkeit bei der Ausführung. Die Beziehungen zwischen diesen beiden Methoden klar zu machen, bestrebten mehrere Autoren, aber haben sie noch nicht zur Schluss gekommen. Hierauf, um die Ausknltationsmethode nach Riva-Rocci im Vergleich mit der direkter Methode zu beobachteu, stellte VerFasser die Blutdruckbestimmung nach diesen beiden Methoden gleichzeitig an einer Femoralarterie des Hundes an. Die Resultaten sind wie folgt: 1) Der maximaler Wert des Blutdrucks durch die Auskultationsmethode ist 10mm Hg grosser als der durch die Palpatiou der blosslegender Wand betreffender Arterie und etwa 40mm Hg grosser als der durch die direkte Methode. 2) Der minimaler Wert des Blutdrucks durch die Auskultationsmethode ist 3-5mm Hg kleiner als der durch die direkte Methode.
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489