Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

哺乳動物ノJacobson'sches Organノ形態學的發生ニ關スル研究(其ノ3)Meerschweinchenembryonenニ於ケル檢索

藤井 正和 岡山醫科大學解剖學教室胎生學研究室
Thumnail 53_2082.pdf 15.1 MB
抄録
In dieser Abteilung hat der Verf. die Entwicklung des Jacobsonschen Organes bei 8 Embryonen der Meerschweinchen von 7, 0mm ab bis zu 56, 0mm Sch. -St. -L. systematisch und morphogenetisch untersucht. Aus dem Vergleich der Ergebnisse mit den vorherge. henden kam er zu folgendem, Schlues: 1) Bei Embryonen von Meerschweinchen ist die erste Spur des Jacobsonschen Organes als eine Divertikelbildung an der medialen Wand des Sulcus Olfactorius bei einem Embryo von 7, 0mm Sch. -St. -L. angedentet. Beim Auftritt dieser Anlage nimmt die mediale Wand mehr oder weniger an Dicke zu. 2) Das Lumen des Jacobsonschen Organes tritt bei einem Embryo von 8,0mm Sch. -St. -L. zunächst am kaudalen Ende des Embryos auf und entwickelt sich dann allmahlich oralwärte hin. 3) Die Differenzierung der Lumenwand findet schon bei einem Embryo von 10,5mm Sch. -St. -L. statt. In diesem Stadium ist die dorsale Innenwand des Lumens dick, wäh- rend die ventrale Aussenwand des Lumens eine ausserordentlich dünne ist. 4) Erst bei einem Embryo von 11,0mm Sch. -St. -L. wird eine Furche auf der Aussenwand beobachtet. 5) Das Lumen des Jacobsonschen Organes gelangt bei einem Embryo von 15,0mm Sch. -St. -L. zur vollen Entwicklung. 6) Bei Embryonen von Meerschweinchen kommt die Enddrüse am frühesten zum Vorschein. Ihre erste Spur ist bei einem Embryo von 17, 0mm Sch. -St. -L. erkennbar. Etwas epäter tritt die ventrale Drüse in die Erscheinung, am spätesten die dorsale Drüse. 7) Die dorsale Innenwand des Lumens besteht aus einem mehrschichtigen Zylinderepithel. Die ventrale Aussenwand ist mit einem dünnen, einoder zweischichtigen. Zylinderepithel überzogen. Die Nebendrüse hängt kontinuierlich mit dem Grenzteile der beiden Drüsen zusammen und kommuniziert mit ihnen.
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489