このエントリーをはてなブックマークに追加
ID 44271
フルテキストURL
Thumnail 53_2231.pdf 851 KB
タイトル(別表記)
Über die gerichtsmedizinische Bedeutung des Chlorgehaltes des verletzten Muskels. 2. Mitteilung
著者
入江 恒久 岡山醫科大學法醫學教室
抄録
In der vorigen Untersuchung (Okayama I.Z. Jg. 52, S. 1471) hatte Verfasser mit Tadakuma (+) den Chlorgehalt der verletzten Muskelgewebe sofort und 24 Stunden nach dem Tode bei Meerschweinchen bestimmt und über die gerichtsmedizinische Bedeutung der Bestimmung gesprochen. Weiter hat Verfasser die Chlorbestimmung der sowohl verletzten wie auch nicht verletzten Muskelgewebe bei einem Meerschweinchen zu verschiedenen Zeiten nach dem Tode ausgeführt und die beiden Werte verglichen. Das Resultat in dieser Untersuchung ist dasselbe wie in der vorigen, somit darf die Chlorbestimmung in verletaten Muskeln nach Ausicht des Verfassers dahin ausgewertet werden, ob die Wunde im Muskelgewebe vital oder postmortal beigebracht worden ist.
発行日
1941-11-30
出版物タイトル
岡山医学会雑誌
53巻
11号
出版者
岡山医学会
開始ページ
2231
終了ページ
2247
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489
資料タイプ
学術雑誌論文
オフィシャル URL
https://www.jstage.jst.go.jp/article/joma1889/53/11/53_11_2231/_article/-char/ja/
関連URL
http://www.okayama-u.ac.jp/user/oma/
言語
Japanese
著作権者
Copyright© 岡山医学会
論文のバージョン
publisher
査読
有り
Eprints Journal Name
joma