このエントリーをはてなブックマークに追加
ID 45734
フルテキストURL
Thumnail 45_2327.pdf 3.05 MB
タイトル(別表記)
Über die Yeränderung des Golgischen Apparates in den Pankreaszellen nach totaler Exstirpation der Ohrspeichel-oder Submaxillardrüsen
著者
友澤 辰治郎 岡山醫科大學解剖學教室
抄録
Bei Kaninchen führte der Verfasser eine totale Exstirpation der Ohrspeichel-oder Submaxillardrüsen aus und liess die Tiere versiedene Zeiten lang weiter leben, um dann sie zu töten und ihre Pankreas mit Hilfe der Uransilbermethode zu untersuchen. Daraus ergibt sich das Folgende: 1) Nach Entfernung der beiderseitigen Ohrspeicheldrüsen tritt der Golgische Apparat in den Pankreaszellen in den Vordergrund und springt in die Augen am deutlichsten am 30.-50. Tage nach Operation. Am 70. Tage nach Operation aber wird er wieder etwas undeutlicher. 2) Nach totaler Exstirpation der beiderseitigen Submaxillardrüsen tritt der Golgische Apparat in den Pankreaszellen im allgemeinen in den Hintergrund und zeigt am 30.-50. Tage nach Operation die schwächste Entwickelung, während er sich am 70. Tage nach Operation etwas entwickelt. 3) Daraus geht hervor, dass die Parotis in Bezug auf die innere Sekretion des Pankreas hemmend wirkt, während die Glandula submaxillaris auf diese Sekretion einen befördernden Einfluss ausübt. 4) Nach totaler Exstirpation der Ohrspeichel-oder Submaxillardrüsen verändern sich nicht nur die Inselzellen, sondern auch die Parenchymzellen des Pankreas. Daher hält der Verfasser für sehr wahrscheinlich, dass auch die Parenchymzellen des Pankreas neben der aüsseren eine innere Sekretion bewirkt, indem sie wie die Inselzellen eine insulinartige Substanz produzieren und diese dem zirkulierenden Blut abgeben.
発行日
1933-10-31
出版物タイトル
岡山医学会雑誌
45巻
10号
出版者
岡山医学会
開始ページ
2327
終了ページ
2340
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489
資料タイプ
学術雑誌論文
オフィシャル URL
https://www.jstage.jst.go.jp/article/joma1889/45/10/45_10_2327/_article/-char/ja/
関連URL
http://www.okayama-u.ac.jp/user/oma/
言語
Japanese
OAI-PMH Set
岡山大学
著作権者
Copyright© 岡山医学会
論文のバージョン
publisher
査読
有り
Sort Key
1
Eprints Journal Name
joma