このエントリーをはてなブックマークに追加
ID 45379
フルテキストURL
Thumnail 48_516.pdf 943 KB
タイトル(別表記)
Experimentale Studien über die Transplantation des Ohrmuschelknorpels an den Trachealdefekt
著者
森 秀齊 岡山醫科大學耳鼻咽喉科教室
抄録
Bei Kaninchen resicierte ich 3 Stücke von den Trachealknorpeln in 1/3 des ganzen Rings mit der Schleimhaut. An dieselbe Stelle transplantierte ich den Ohrmuschelknorpel desselben Tieres. Danach bemerkte ich, dass die Transplantat mit dem Umgebungsgewebe verwuchs und, dass aus der Transplantat und der Schnittenden der Trachealknorpeln oder, aus der Perichondrien, neue Knorpel oder in einem Teil sogar neue Knochen sich bildeten. Durch diese Experimente kann man beobachten, dass anfaugs Granulationsgewebe auf Innerfläche des transplantierten Knorpels sich bildet, um schliesslich mit Flimmerzylinderepitheln bedeckt zu werden. Wenn man die Naht bei der Transplantation des Knorpels äusserst beschränkt, so kann man das Bilden des Granuloma verhindern.
発行日
1936-03-31
出版物タイトル
岡山医学会雑誌
48巻
3号
出版者
岡山医学会
開始ページ
516
終了ページ
521
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489
資料タイプ
学術雑誌論文
オフィシャル URL
https://www.jstage.jst.go.jp/article/joma1889/48/3/48_3_516/_article/-char/ja/
関連URL
http://www.okayama-u.ac.jp/user/oma/
言語
Japanese
著作権者
Copyright© 岡山医学会
論文のバージョン
publisher
査読
有り
Eprints Journal Name
joma